Dienstag, 19. April 2016

Logischerweise gibt es keine Einigung zur Minimierung der Erdölförderung

Das Treffen in Doha hätten sich die zur OPEC gehörenden Länder sparen können. Bereits zu Beginn der Konferenz war klar, dass man am Ende ohne Verhandlungserfolg wieder heimfahren würde. Die Forderung welche Saudi-Arabien an sämtliche OPEC Mitglieder gestellt hat, war nämlich von Anfang an nicht erfüllbar. Laut Saudi-Arabien hätten nämlich sämtliche OPEC Mitgliedsländer bei der Minimierung der Erdölförderung mitmachen müssen. Ein Ding der Unmöglichkeit wenn man berücksichtigt, dass der Iran gar nicht erschienen ist, weil er bereits klipp und klar gesagt hat, dass er seine Ölproduktion nach dem Sanktionsende (wegen der Atomdebatte) wieder hochfährt.


Zufälligerweise ist ja der Iran der Lieblingsfeind Saudi-Arabiens und daher konnte man gleich einmal jemand den schwarzen Peter zuschieben. Der iranische Ölminister bestätigte hingegen sogar die Tatsache, dass man die Erdölförderung auf vier Millionen Barrel pro Tag (wie angekündigt) steigern werde. Warum also sollte man bei diesem Treffen erscheinen, wenn man eine Drosselung der Erdölförderung sowieso nicht unterschreiben werde...

Ein bisserl witzig klingt es dann bereits wenn der Erdölminister von Katar, Mohammad al-Sada meint, dass die OPEC ganz einfach nur ein bisserl mehr Zeit für Beratungen bräuchte. Er sprach auch davon, dass man im Juni ja durchaus weiterverhandeln könnte. Natürlich kann man, aber ich habe absolut keine Ahnung was das bringen soll? Die Saudis werden weiterhin auf ein gemeinsames Handeln pochen, die Iraner werden dann garantiert noch immer nicht ihre Förderung zurückfahren und somit bleibt alles wie es war... außer Saudi-Arabien stellt einen Antrag auf den Ausschluss vom Iran aus der OPEC. Was heißt da Blödsinn! Warum eigentlich nicht? Vielleicht beginnt dann der Iran mit Russland einen eigenen Erdölkartell auf die Beine zu stellen...

Fix ist nur eines: So lange weiterhin diese Unmengen an Erdöl gefördert werden, wird der Preis dafür bestimmt nicht steigen und die Haushaltskassa der vom Erdöl abhängigen Staaten wird ein riesiges Loch aufreissen...